Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin und Internationale Gesundheit e.V.
Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin
und Internationale Gesundheit e.V.
 
Drucken Print
Iran Saisonal minimales Risiko in ländlichen Gebieten der Provinzen Fars und Hormozgan, im Süden der Provinzen Sistan-Beluchestan und Kerman (tropischer Teil) März - November EP
  Malariafrei: Touristisch beliebte Regionen des Landes    
  Erreger: P. falciparum 13%